Lehrling des Jahres 2018

Der 18-jährige Südsteirer Johannes Klapsch wurde zum steirischen "Lehrling des Jahres 2018" gewählt. Wir gratulieren! Johannes ist Metallbautechniker bei Anton Paar ShapeTec, nunmehr im 4. Lehrjahr und liebt seinen Beruf. Eine Lehre kann er seinen Altersgenossen nur empfehlen. Sein Motto: "Ich möchte mich ständig in meinem Beruf weiterbilden, damit ich zu den Besten gehöre und immer am neuesten Level bin!" 

Johannes Klapsch, 18. Jahre, Lehrling Metallbau- und Blechtechnik im 4. Lehrjahr, Styrian Skills Sieger und Lehrling des Jahres 2018. Fotocredit: Anton Paar GmbH

Styrian Skills Sieger

Für den Landeslehrlingswettbewerb "Styrian Skills" im Frühjahr 2018 mussten die Metallbautechnikerinnen und -techniker ein kleines Geländer anfertigen, rund 40 mal 60 cm groß und 5 kg schwer. Bleche und Rohre zuschneiden, schweißen, kanten, bohren, drehen, fräsen, Gewinde schneiden und feilen waren gefragt, erzählt Johannes Klapsch. Johannes wurde mit seinem Werkstück von einer Fachjury zum Landessieger in seiner Profession gekürt. Sein Geländer konnte bei Verarbeitungsqualität und Gesamtoptik punkten. 

Public Online-Voting

Der Landessieg in seiner Sparte sollte für Johannes nicht sein letzter Erfolg bleiben. 43 Lehrlinge hatten bei den "Styrian Skills" in ihren jeweiligen Berufen den Sieg davongetragen. Bei einem von der Wirtschaftskammer und der Kleinen Zeitung initiierten Public-Online-Voting wurde der Lehrling des Jahres 2018 ermittelt. Kein anderer Lehrling konnte so viele Menschen von sich überzeugen wie Johannes: Mehr als ein Fünftel aller Stimmen entfielen auf ihn und das brachte ihm den eindeutigen Sieg. 

Johannes mit seinem Bohrinselmodel aus Metall, das ihn zum Vize-Staatsmeistertitel führte. Fotocredit: Anton Paar GmbH

Vize-Staatsmeister

Nach dem Sieg beim steirischen Landeslehrlingswettbewerb war Johannes auch bei den Staatsmeisterschaften top unterwegs. Um nur 0,5 Punkte verpasst er den Staatsmeistertitel. Metalltechniker bis 24 Jahre durften beim Bewerb antreten. Neben der Beantwortung von vielen Theoriefragen galt es, in nur 24 Stunden ein Bohrinselmodell aus Stahl herzustellen.

Auf dem Weg zum Profi

Die nächsten Ziele von Johannes sind auch schon festgelegt. Im Frühjahr 2019 wird er seine Lehre abschließen. Auf Johannes Plan steht: "Als einer der Besten". Danach geht es zum Bundesheer. Das Fernziel heißt Meisterprüfung als Metallbautechniker bei Anton Paar ShapeTec.

Zum Lehrberuf Metallbau- und Blechtechnik bei Anton Paar ShapeTec...

Diesen Artikel teilen: