Egal ob bei der Fertigung hochkomplexer Bauteile, der Koordination von Prozessen oder der Schulung von Kolleginnen und Kollegen – bei der Anton Paar GmbH arbeiten alle Lehrlinge von Anfang an direkt im täglichen Arbeitsprozess mit. 

„Unsere Lehrlinge sind vom ersten Tag an voll in den Arbeitsablauf integriert und produktiv tätig“, erzählt Christian Krispel, Lehrlingsverantwortlicher der Anton Paar GmbH. Diese Philosophie wird im Unternehmen seit mehr als 90 Jahren so gelebt: Schon Margarethe Platzer, Tochter des Firmengründers Anton Paar, wurde auf diese Art als Lehrling im Unternehmen ausgebildet. Ein System, das sich bewährt hat.

Perfekt integriert

Durch die Arbeit im Betrieb bekommen die Lehrlinge nämlich auch einen guten Einblick in die Strukturen des Unternehmens. Wechselnde Bereiche sowie Ausbildnerinnen und Ausbilder tragen außerdem dazu bei, dass jeder Lehrling einen guten Gesamtüberblick über alle Prozesse gewinnt und sich auch schnell ein Netzwerk an Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern aufbauen kann. Denn Ziel der Anton Paar GmbH ist es natürlich, die Lehrlinge nach Ende ihrer Ausbildung auch im Betrieb zu behalten.

Jede Menge Vorteile

„Am Beginn meiner Lehre kam ich zur Werkzeugvoreinstellung. Nachdem ich am ersten Tag alle Kolleginnen und Kollegen kennengelernt und auch ein paar Einschulungen bekommen habe, konnte ich an Tag zwei bereits voll mitarbeiten. Ich habe meinen Rüstplan bekommen und war sofort im Arbeitsprozess eingebunden. Das war eine tolle Erfahrung“, erinnert sich Johannes Roszkopf, der 2018 als Lehrling im Bereich Zerspanungstechnik bei Anton Paar begonnen hat. Eine so große Verantwortung in der Lehrzeit tragen zu dürfen, ist für die Lehrlinge nicht nur eine Herausforderung, sondern gleichzeitig auch eine unglaubliche Motivation – vom ersten Tag an werden sie gebraucht und tragen zum Erfolg des Unternehmens Anton Paar bei.

Bei der Ausbildung in einer Lehrwerkstatt wäre diese Art der Lehrlingseinbindung nicht möglich. Auch die Ausbildung über Institute entspricht nicht immer exakt den Anforderungen der Privatwirtschaft.

Große Verantwortung

In der Anton Paar GmbH legt man großen Wert auf eine fachlich ausgezeichnete Ausbildung der Lehrlinge. Die Ausbildnerinnen und Ausbildner sind sich dieser Verantwortung durchaus bewusst und nehmen sich Zeit für die jungen Arbeitskräfte. Zusätzliche Schulungen sorgen für ein abwechslungsreiches Lehrlingsprogramm. 

Damit dann – am Ende der Lehrzeit – hochmotivierte und exzellent ausgebildete Fachkräfte das Anton Paar-Team verstärken.